Ausstellungen und Tuniere der Havelwiesen
9.11.2017  Leipzig World Dog Shwo
Offene Klasse Rüden
Fedon von den Havelwiesen      ohne Plazierung    SG
Fjodor von den Havelwiesen     ohne Plazierung    SG


Jümgsten Klasse Hündin
Inken von den Havelwiesen         4.Platz   VV

Jugendklasse Hündin
Hadiya von den Havelwiesen       ohne Platzierung SG

Zwischen Klasse Hündin
Glafira von den Havelwiesen     2. Platz   V 
R-VDH CH Anw.


24.9.2017 Berlin
Eigentlich sollte es ein schönes Wochenende mit unseren Nachzuchten werden doch es kam alles anders. Unsere Amber ist am 23.9.2017 an einer Vergiftung gestorben .Sie muß das in Berlin zuvor aufgenommen haben wo sie mit mein Mann unterwegs war als ich bei der Physio war . Er selber hat nicht gesehen das sie was gekaut oder geschluckt hat aber sie hat am Gras geleckt das sehr hoch war um den Bäumen . Man hat die Tage bis es Freitag die ersten Symthome auf kamen nix gemerkt das sie was hat. Sie hat auf einmal ein krampf bekommen und ist leicht zur Seite gefallen. Wir haben uns sofort ins Auto gesetzt um in die Tierklinik zu fahren. Dank Jules Bruder der uns die Adresse gab . Die Klinik war ca 8 min entfernt gewesen und wir sind auch sofort ran gekommen. Sie haben alles getan uns gefragt was passiert ist ob sie zu Hause eventuell Tabletten genommen hat oder Dünger oder oder. Wir konnten alles beneinen da bei uns sowas nicht rum steht. Aufeinmal hat sie am Bauch rote stellen bekommen die aussahen als würde es durch bluten. Die TA hatte schon blut abgnommen was Organisch alle sok war nun hat sie die Blutgrinnung gemessen die bei ihr fast kaum noch messbar war. Die TA war erlich und sagte sie weiß nicht ob sie sie noch retten kann. Ich bin dann erst mal zusammen gebrochen ich konnte es nicht verstehen wer sowas macht . Da mein Mann ja nix gesehen hatte vermutet die Ta das es was flüßiges war. Es war soweit laut TA Rattengift gewesen .
Wir stehen auch heute noch 8 Wochen später (23.11.2017) völlig neben uns udn das Rudel vermisst sie auch sehr , vorallen ihre Schwester Fee die beiden waren noch nie solange von einander getrennt. Abr auch die anderen haben damit sehr zu kämpfen. Ihre Mama und Pepper ihre Cousine sind sogar krank geworden mit Fieber aus Kummer.
Wir sind froh ganz liebe Freunde an unser Seite gehabt zu haben den Annette und Jörn die ein Sohn von Amber haben , haben uns total toll unterstützt auch schon wegen der Beerding von Amber . Wir selber konnten nicht klar denken. Alle Hunde konnte sich würdevoll Verabschieden von ihr und wir auch.Auch ein Dank an mein eTochter Mandy die mit in der Klinik kam und uns unterstützt hat .Ein Dank an Nadine Radschikowsy die gleich zur Klinik kam um Mandy und uns zu unterstützen mit Jörn zusammen. Danke Annette und co die auf unser rest Rudel auf den Hundeplatz aufgepasst haben in der Zeit wo wir in der Klinik waren. Und danke Nicole und Mandy für die tolle Idee mit den schwarzen Band wo Amber drauf stand was am Ausstellungstag alle an ihre Sachen trugen und für Amber die Ausstellung erliefen.
Amber war damals aus unsern A Wurf und unser Wunsch Hund gewesen . Amber hatte ein so tollen Charakter das sie gut das Rudel mit mir geführt hatte wo sie nun sehr fehlt.
Wir werden unsere Amber nie vergessen und hoffen das der Schmerz mit der Zeit auch nachlässt. Zur Zeit ist es aber so das ich denke mir wurde mein Herz rausgerissen.
Das Foto ist von Donnerstag keine 24 std vorher 

Das auch ihr ging es da super haben szusammen getobt auf Annette und Jörns Platz


Nun zu den Ausstellungsergebnissen:

Zwischen Klasse Rüde:
Gabrio von den Havelwiesen                                 1. Platz  V
VDH CH Anwartschaft ZWKl


Offene Klasse Rüde:
Big Fighter von den Havelwiesen                         1.Platz   V
VHD CH Anwartschaft Offene kl.

Fedon von den Havelwiesen    ohne Platzierung                SG
Fjodor von den Havelwiesen   ohne Platzierung                SG

Jüngsten Klasse Hündin
Inken von den Havelwiesen                              1. Platz VV
Best Puppy geworden


Jugendklasse Hündin
Hadiya von den Havelwiesen                             1.Platz V

Zwischen Klasse Hündin 
Glafira von den Havelwiesen                              2.Platz V
R-VDH CH Anw.


Danke Mandy und Jörn für das tolle Handling



31.10.2016 Wir können es immer noch nicht glauben aber Timmy erreichte gestern in Hannover in der Zwischen Klasse ein  V2 Res und Anwartschaft und Pepper  in der Jungendklasse ein SG3 wir sind total Happy auf unsere beiden Schätze. Pepper muß noch etwas ruhiger werden im Ring oder besser gesagt Frauschen  :-) . Ich war bei Pepper immer noch total aufgelöst von Timmys tolle Bewertung. Pepper Bewertung ist auch super und man muß bedenken Pepper ist erst 10 Monate.
Herzlichen Glückwunsch euch.






1.10.2016
Wir waren in Rostock zur Ausstellung leider lief es alles andere als super da den Richter konnte man verg.....  Somit hatte Timmy ein Sg 1 und Pepper ein G und dazu noch eine sehr schlechte Bewertung das einzige gute das drin stand das sie ein Gutes Wesen hat. So eine schlechte Ausstellung hab  ich noch nie gehabt .Abgehackt .

 25.9.2016 Wir waren in Berlin zur Ausstellung mit Charly ,Pepper, Timmy und Yasper mit dabei war auch Fjo und Famile was uns sehr gefreut hatte.

Charly Sg 4, Pepper Sg 4, Timmy V3, Yasper V4 und Fjo Sg ohne Plazierung




Fjo wird sehr erfolgreich in RO geführt und war auch schon auf diewersen Ausstellungen gewesen.




1. Ausstellung "G" in Troisdorf
1. Start Rally Obi in Wiesbaden, 100 Punkte , 2. Platz..
Kreismeisterschaften der KG Köln 99 Punkte 2. Platz
Begleithundeprüfung hat er auch bestanden

14.8.2016    Sport Freund Hund voreifel den 4. Platz mit 93 Punkten ?
26.8.2016    Versatiliy Wochenende in Donaueschingen ein SG2 bei der Show und den 3. Platz bei der Aussiewertung
11.9.2016     Landesmeisterschaft Nordrheinland den 3. Platz mit 97 Punkten
17.9.2016     beiim RfV Aachen den 3. Platz mit 89 Punkten
                     ATE 100 Punkte Platz 2.
25.9.2016     Ausstellung Berlin "SG"
23.10.2016   RO 98 Punkte und 5. Platz bein den Aarley Runners in Üdersdorf/Eifel.

JJ



31.10.2010 JJ hat seine erste Ausstellung mit bravur gemeistert. Er war zwar etwas aufgeregt, aber das darf er ja auch.
Der Richter war von ihn begeistert und nun muß JJ noch etwas an sein Gangwerk üben dann wird er es bestimmt, auf einen der ersten Plätze schafen.
Ansonsten bin ich mehr als zu frieden mit den kleinen.

Hannover
- Richter: Walter Schicker
Zwischenklasse: V3
Beurteilung: temp.voll, mit einer Port. Eigenwilligkeit,
kontaktfreudig, zum Körper pasender Kopf, mittelkr. Laufknochen, Augen dunkel, Ohren noch gut angesetzt, Rücken gerade, Gangwerk schirig u beurteilen.



Anouk (Bonham)




31.10.2010 JJ hat seine erste Ausstellung mit bravur gemeistert. Er war zwar etwas aufgeregt, aber das darf er ja auch.
Der Richter war von ihn begeistert und nun muß JJ noch etwas an sein Gangwerk üben dann wird er es bestimmt, auf einen der ersten Plätze schafen.
Ansonsten bin ich mehr als zu frieden mit den kleinen.

Hannover
- Richter: Walter Schicker
Zwischenklasse: V3
Beurteilung: temp.voll, mit einer Port. Eigenwilligkeit,
kontaktfreudig, zum Körper pasender Kopf, mittelkr. Laufknochen, Augen dunkel, Ohren noch gut angesetzt, Rücken gerade, Gangwerk schirig u beurteilen.
Werbung
 
"
 
Heute waren schon 12 Besucher (109 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=