C-Welpentagebuch
8.10.Am Samstag ist unser Chacomo ausgezogen zu einer ganz netten Familie. Dort wird er als 2. Hund sein und mit auf den Reiterhof dürfen. Chac wohnt jetzt in Dalgow bei Spandau ich wünsche dir viel spass in der neuen Familie.
Somit wird das Welpentagebuch geschlossen und ich bedanke mich bei allen für das Vertrauen was ihr mir entgegen gebracht habt. Bis dann meine Mäuse wir werden uns wieder sehn.

Gestern am 7.10. durfte ich die kleine Wanda schon besuchen da ich dort ganz in der Nähe ein Seminar hatte. Sie und ich haben uns sehr gefreut, Wanda hat sich so doll gefreut, dass sie mich etwas im Ohr geknibbelt hat. Sie hat es dort sehr schön und auch Hund Timmy ist ein ganz toller Kerl. Bis zum nächsten mal bei euch. Es war sehr schön und danke das ich kommen durfte. Das nächte mal gibt es auch Fotos vom Treffen , leider war es gestern schon dunkel gewesen.

20.9. Mitlerweile ist unser Milka ausgezogen und wir din Zukunft EAsy heißen. Nun macht sie Schwerin unsicher mit ihren Hundekumpel Sammy. Milka darf auch mit zur Arbeit gehen das wird ihr sehr freuen.

Ich habe auch schon viele rückmeldungen bekommen von den anderen Welpenbesitzern. Allen Welpen geht es super gut haben sich gut eingelebt und gehen fleißig in die Welpenstunde. Alle sind sehr zufrieden mit ihren kleinen Rackern. Fotos gibt es demnächst von ihn.

Nun sucht noch unser Chacomo ein zu Hause. Er ist ein toller ruhiger Rüde der einen alles recht machen will. Man braucht bei ihn kaum leckerchen das finde ich sehr schön. Er kann schon super an der Leine laufen , kann schon sitz, geh auf deine Decke . Das Platz üben wir gerade und da stellt er sich auch super gut an. Er ist gut abrufbar und rennt nie mal weit weg.

Chacomo




10.9. Unsere Stella hat ein schönes zu Hause gefunden sie wohnt jetzt in Hamburg,.Sie hat auch noch einen Hundekumpel da den Ace den ich kennenlernen dürfte. Viel spass mit unser Maus Stella wünschen wir euch alle zusammen. Vorallen Helga wünschen wir es.
Nun suchen noch Milka und Chacomo ein neues zu Hause. Beide sind sehr tolle Hunde die sehr schnell lernen. Man braucht nicht lange mit ihn was üben dann können sie es auch schon. Beide sind sehr Menschen bezogen und kuscheln viel. Auch von den großen Hunden lernen sie sher viel. Brix ist am Wochenende auch wieder mal da bei uns und die kleinen haben sich gefreut und toll getobt zusammen.
Am Samstag hatten wir wieder mal ein tolles Fotoshooting mit Mareike gehabt auch wenn das Wetter nicht so toll war am morgen , aber spass hat es trotzdme gemacht . Auch konnten die Hunde danach erst mal toll rumtoben und dann ging es ab nach Hause zum Frühstücken und noch eine runde schlafen für alle.

31.8. Mitlerweile ist auch unsere Wanda ausgezogen sie wohnt jetzt in Rangsdorf bei Dirk und Nicole und Hund Timmy. Wir waren mit den kleinen in Oranienburg auf den S-Bahnhof und sind Fahrstuhl gefahren.Alles kein problem. Auch in die Welpenstunde gehen alle 3 Welpen jetzt und finden es prima. Sie können jetzt schon Sitz und geh auf deine Decke. An der Leine laufen geht auch schon etwas.Wir üben jetzt auch vor den Napf zu warten bis das Komando kommt das sie ran dürfen.

Chacomo und Milka in der Welpengruppe





19.8.Heute ist unsere Lina ausgezogen nach Berlin-Zehlendorf ganz in der nähe von Sternchen und Brix mal sehn vieleicht begegnen sie sich ja mal am Grunewaldsee.


10.8. Da ich geradee in Berlin bei meiner Tochter bin kann ich hier kurz was schreiben was wir so erlebt haben. Die kleinen haben ihre erste Impfung bekommen und keiner hat geweint. Auch waren wir gestern auf den Hundepaltz in Schmachtenhagen dort waren auch Pferde die für die kleinen ganz schön groß waren. Aber sie haben sich dann doch etwas ran getraut . Werden nächte Woche noch mal zum Platz und den Pferden fahren. Auto fahren ist kein problem für die kleinen sie leiben es wenn es los geht. Dort auf den Platz können sie dann mal so richtug sich austoben. Es gab da ein großen Tunnel , große Wippe, wackelsteg udn keiner hatte irgendwie angst gezeigt. Auch kam dann Sabine noch rüber mit ein Bernersennenele 4 Mon. alt und Caja kam auch mit . Und sie haben nach Herzenslust getobt und gespielt. Auch das einBernersennen etwas anders spielt als wie Aussies mußten sie festestellen. Aber es war schön zu sehn das sie sich der größeren und älterin Caja gegenüber sehr gut verhalten haben udn auch das knurren akzeptiert haben.. Fotos kann ich zur Zeit keine hochladen da ich ja bei meiner Tochter bin.


6.8. Snoopy hatte Geburtstag und hat ein tollen Fleischknochen für alle ausgeben. Der war lecker.Wir sind wieder mal Auto gefahren. Und wir sind das erste mal mit den Hundewagen gefahren. Naja ist eigendlich so was wie ein Fahrardanhänger den man aber auch zum schieben nehmen kann.Mit den Wagen sidn wir dann aufs Feld gefahren da Mareike wieder tolle Fotos machen wollte. Das hat spass gemacht. Dann ist ja der  Brix von Freitag bis heute hier bei uns und das hat auch wieder mächtig spass gemacht. Der Yoshi kam auch mit der Dani und der Cora. Und gestern war hier auch eine menge los. Sternchen kam udn mit Frauchen und Herrchen besuchen. Da war was los bei uns.Auch wurde wieder viel gebadet weil es so warm war. Am Donnerstag haben wir auch was tolles vor. Wir werden auf den Hundeplatz fahren und uns auch Pferde anschauen. Das wird ein spass. Auch gehen wir diese Woche noch zum TA , da wir geimpft werden müßen.Unsere 4. Entwurmung haben wir auch hinter uns. Auch der Dean mit Mama war einige Tage bei uns.

Lecker Fleischknochen


spielen mit Brix macht immer sehr viel spass. Eigendlich wollten wir den Baum zum ende des Jahres fällen, aber die Welpen finden das versteck toll.

Alle hinter her Nadine hat Leckerlis


27.7. Unsere kleinen hatten gestern bade Tag und es hat riesen spass gemacht. Auch Blättermagen gab es am Stück so das sie sich ihr Futter alleine erarbeiten mußten. Die großen  hatten auch Blättermagen nur das sie schneller waren als die kleinen.



24.7. Jetzt sind unsere Mäuse 6 Wochen alt und haben wieder eine menge erlebt. Wir sind die Woche zu einer Freundin gefahren nach Wildenau und nach Wittenberg zur Augenuntersuchung. Alle Babys waren sehr lieb. Sie hatten bei meiner Freundin sehr viele andere gerüche wie zb. Pferdeduft, Schafduft und es gab Hühner.
Auch hatten wir wieder besuch gehabt. Auch der Yoshi meiner Freundin war da und sie hatten mal wieder ein neues Opfer den sie ärgern konnten.Endlich ist das Wetter auch sehr schön so das wir den Tag über draussen sein können.

Es suchen auch noch 4 Welpen ihr neues zu Hause. Unsere Lina , Stella, Chac und Milka.





17.7.  Wir haben gestern spontan ein Ausflug zum Campingplatz gemacht und haben meine Tochter mit den Kindern besucht. Alle Welpen hat es super spass gemacht. Da haben sie dann das erste mal Blaubeeren verputzt . Lecker. Auto fahren war auch nicht schlimm. Heute waren wir dann zum Chipen da wir bald zur Augenuntersuchung müßen. Da werden wir dann nach Wittenberg fahren.Auch Halsbänder / Geschirr haben jetzt alle bekommen finden es zwar noch nicht so toll da es über alle juckt und kratzt.

Alle beim fressen









14.7. Den kleinen geht es super werden nun von Tag zu Tag immer aktiver. Leider ist das Wetter bescheiden  schön so das sie nur zwischen Terrasse und Wohnzimmer wählen dürfen. Aber wir haben fast das ganze Spielzeug auf der Terrasse geholt. Sie bekommen jetzt auch schon frisch Fleisch was ihn sehr gut schmeckt. Wenns ums fressen geht kennen sie nichts. Auch hatten wir lieben Besuch hier bei uns.
Kinder sind für die kleinen kein problem unser Dean ist fleißig beim knuddeln und aufpassen.










8.7.2012 Heute war unsere Fotografin Mareika da und wir hatten mit den Welpis ein Fotoshooting Termin gehabt. Alle Welpis haben sehr gut mit gemacht und weil das Wetter so toll war sind wir nach draussen auf die Nahe gelegene Wiese die nur 5 min entfernt ist. Schaut aber selbst. Danke noch Mareike für die super tollen Fotos. Ach unsere Fee die Mama war auch dabei.   

 Bitte klicken Für Fee's Fotos         
Baamar

Bitte hier klicken für die Welpenfotos
Baamar

7.7.  Gestern waren wir mal im großen Garten für kurze Zeit da mein Enkel da war und er baden wollte. Unsere kleinen haben gestern ihre 2 Wurmkur bekommen und sie fanden sie so mittelmäßig , aber wir hatten ja  noch  was leckeres dabei Tatar und das war erst mal lecker. Unser Enkel Dean ist so super lieb zu den kleinen schaut ob es ihn gut geht , past auf das sie nicht zu weit weg laufen . Er ist einfach süß.









5.7. Hier ein kleines Video von unseren kleinen Ausflug in den Garten gestern beim sehr schönen Wetter

 
4.7.2012 Jetzt sind unsere zwerge knapp 4 Wochen alt und haben auch schon wieder was neues erlebt. Wir sind jetzt für kurze Zeit schon mal auf der Terrasse gewesen. Auch gab es ihre erste Milchmahlzeit zum schlürfen. Erst haben alle mal kurz drin gebadet aber als sie merkten das es was leckers ist haben sie geschmatzt. Dann muß ich mal sagen das unser Brix mit seine knapp 8 Monaten so toll zu den kleinen ist. Er hilft wo er kann zb. bei säubern der kleinen auch mal bei einer kurzen erziehungsmasnahme. Er ist einfach nur goldig auch aufpassen tut er super toll.

toller großer Bruder





27.6.2012


Unsere kleinen Schokomäuse sind nun 14 Tage alt. Es gab am Freitag die erste Wurfkum die alle sehr igit fanden aber dank Mama Fee war es dann nicht mehr ganz so schlimm. Bei der nächsten Wurmkur gibt es dann Tatar. Alle Mäuse nehmen gut zu und sie sind auch super ruhige Hundebabys. Noch schlafen sie viel aber ich denke das wird sich in den nächsten Tagen ändern. Mein Man und ich haben auch schon mal am Wochenende den Welpenauslauf im Garten vorbereitet. Am Montag war die Zuchtwartin da und war sehr zufrieden mit den kleinen und Mama. Sie sagte sie wären alle Moppels na da muß wohl Fee ganz tolle Milch haben. Auch haben alle seit Freitag ihre Augen auf und auch ihre Ohren sind jetzt offen.
Wir haben versucht mal alle auf ein Foto zu bekommen. Danke noch mal Uli für deine Hilfe.
Auch dürfen mittlerweile alle Hunde zu den Babys zumindest wenn sie auf der Decke im Wohnzimmer liegen. Beim sauber machen wird auch schon mal geholfen auch unser kleiner Brix hilft fleißig mit. Nur Snoopy findet die kleinen nach wie vor nicht so toll und  bleibt in sein Korb liegen. Aber auch das wird  sich ändern sobald die kleinen erst mal im Garten können. Fee schläft immer noch mit den Babys nachts in der Wurfkiste .

Fee mußte unbedingt im Korb zu ihren Babys als wir die Fotos gemacht haben.

Der Welpenauslauf noch ohne Spielgeräte


18.6.2012
 Heute sind unsere kleinen 1 Woche alt und alle habe  sich prächtig raus gemacht. Alle haben ihr gewicht verdoppelt. Ich finde auch das es ein sehr ruhiger und ausgeglichener Wurf ist. Am Wochenende war unser  Enkelkind Dean da und hat die kleinen erst mal durchgeknuddelt. Er war da sehr behutsam mit den kleinen auch hat er sich gefreut das die kleine mal ein kleinen ausflug gemacht haben. Naja bloss bis auf den Boden des Wohnzimmers auf einer warmen Decken.
Auch die anderen Hunde düften nun shcon mal schauen aber nur wenn sie auf der Decke ausserhalb der Wurfkiste liegen. Der kleine Brix darf auch mal kurz in der Wurfkiste reinschauen.






 

Werbung
 
"
 
Heute waren schon 21 Besucher (115 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=